• Die Welt der ätherischen Öle,  DIY - Sei kreativ

    „Duftes“ Deo! – DIY in 5 Minuten

    Für alle, die wenig Zeit zum Selbermachen haben: Dieses Rezept für ein „duftes“ Deo-Spray geht wirklich ratz-fatz! Versprochen!  Außerdem ist es garantiert frei von Aluminiumsalzen oder anderen chemischen Zusätzen. Und nachhaltig ist es noch dazu! Du kannst deine eigene Deo-Glasflasche immer wieder neu befüllen, sparst also viele Plastik-Verpackungen. Zudem ist das Selbermachen von Deos viel günstiger, als wenn du dir qualitativ gute Deos in Drogeriemärkten kaufst. Umstrittene Zusatzstoffe in herkömmlichen Deos Die meisten Deodorants enthalten chemische Verbindungen, welche die Schweißproduktion unterdrücken. In vielen herkömmlichen Deos werden dafür noch Aluminiumsalze verwendet, deren Verwendung sehr umstritten ist. „Aluminiumverbindungen werden über die Haut in den Blutkreislauf aufgenommen und können sich im Körper anreichern. Sie stehen im Verdacht,…

  • Körper und Seele,  Was verändern...

    Für eine freie Impfentscheidung – ein Schöpfergebet

    Viele kleine Menschen, die an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern. Das gilt auch und besonders auf der energetischen Ebene. Eine Freundin aus Österreich erzählte mir von der großen Kraft der Schöpfergebete und der heiligen Geometrie. Als in Österreich die Einführung der G5-Technologie diskutiert wurde – trotz aller Risiken für die Gesundheit –  nutzten sie und weitere Menschen die große Energie eines Schöpfergebetes – und trugen damit sicherlich auch auf ihrer Weise dazu bei, dass diese umstrittene Techologie in Österreich  vorerst vom Tisch ist. Auf die gleiche Weise setzten sie sich mit einem Gebet dafür ein, dass es weiterhin jedem Menschen in Österreich…

  • Blog,  Inspirationen,  Körper und Seele

    Am Sonntag ist Muttertag…

    Wie wäre es dieses Jahr mit einem ganz besonderen Geschenk zum Muttertag? Ein Tropfen hochwertiges Rosen-Öl und dazu das Mantra der Rose: Rose: Wir dienen, indem wir lieben und segnen, indem wir den Kern des Friedens und die Fähigkeit, zu lieben und Liebe zu empfangen, verstärken.  Auch können wir bei Bedarf einen Riegel vor Geschehnisse der Vergangenheit schieben, damit wir diese für euch in Frieden und Ruhe ausheilen können. Manchmal gibt es Dinge in eurem Leben, deren Lösung für euch alleine zu groß ist. Wendet euch in solchen Fällen an uns, vielleicht sind gerade wir in diesen Fällen eure richtige Hilfe.   Ich wünsche allen Frauen einen wunderbaren Muttertag! Quelle:…

  • Körper und Seele

    Im Gespräch mit Gabriele Wölfel – über Yoga, Mantrasingen und Frauentempel

    Gabriele Wölfel ist Yogalehrerin, spirituelle Musikerin und Meditationsleiterin. Im Alter von 15 Jahren hatte Gabriele Wölfel einen schweren Unfall. Sie fiel aus sehr großer Höhe von einem Baum und brach sich die Wirbelsäule – Diagnose: Querschnittslähmung. Ab Nabelhöhe konnte sie ihren Körper nicht mehr spüren. Trotzdem war sie erfüllt von einem starken Lebenswillen und einer sehr real anmutenden Vision, in der sie sich tanzen sah. Nach zahlreichen Operationen und mindestens sechs Stunden mentaler Arbeit am Tag lernte sie wieder ihre Beine zu spüren – durch Konzentration, Vorstellungskraft und der klaren Absicht, etwas zu fühlen. Ihre spirituelle Entwicklung führte sie im Alter von ca. 20 Jahren nach Indien. Dort lernte sie den Buddhismus…