Bei uns & in der Welt,  Was verändern...

Sternsinger 2019

Durch das Schneetreiben für den guten Zweck

Alle Jahre wieder laufen unsere Kinder als Sternsinger von Haus zu Haus, bringen Gottes Segen für das neue Jahr und sammeln Spenden. Unter dem Motto „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ brachten wir den Menschen in unserer Gemeinde Gottes Segen für das neue Jahr 2019 und sammelten Spenden für viele Millionen Kinder auf der Erde, denen oft bereits das Nötigste zum Leben fehlt.
In diesem Jahr mit dabei die wahrscheinlich jüngste Sternsingerin! Mit ihren 4 Jahren stapfte sie tapfer mit durch den Schnee, sang mit den Großen das Lied und sagte ihr Sprüchlein auf. 
Nach 4 Stunden hatten wir es endlich geschafft – selbst die Kleinste wollte unbedingt bis zum Ende durchhalten. Gegen Ende war dann der Papa mit dem Schlitten sehr willkommen um den Weg von Haus zu Haus zurückzulegen.
Und weil so viel Engagement und Durchhaltevermögen der Kinder eben auch belohnt wird, schenkten die meisten Menschen sehr großzügig Schokolade, Kekse und was es sonst noch an Süßigkeiten gibt. Auch dieses Jahr war der Süßigkeitenberg wieder riesengroß!

foto (c) J.P.

„So viel Süßes können wir gar nicht essen.“ – Da waren sich alle Kinder einig. Nachdem sich jeder seine Lieblingssüßigkeiten herausgesucht und alle ihren eigenen Beutel gut gefüllt hatten, kamen die übrigen Schleckereien in eine extra Tüte – zum Spenden für Kinder, die nicht so viele Süßigkeiten haben.

Wie in den letzten Jahren konnten wir so zwei Wochen später eine große Tüte voll süßen Leckereien zum „Bobinger Tisch“ bringen, einer Organisation, die gespendete Lebensmittel an sozial schwache Menschen weitergibt. Mit Begeisterung nahmen die Damen unsere Spende entgegen und wenige Tage später flatterte sogar ein Dankesbrief ins Haus.

Auch wenn die Kinder am Abend ziemlich erschöpft waren – im nächsten Jahr wollen sie wieder laufen – für den guten Zweck!

Die Sternsinger in Wehringen 2019 (c) H. Distler
Schön, dass man auch 'so nah' etwas Gutes tun kann... Dank unserer Kinder.
Manuela
Sternsinger-Mutter

Und hier noch ein paar interessante Zahlen:

Im Jahr 2017 konnte das Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘ 1.965 Projekte in 114 Ländern weltweit unterstützen. Die Fördersumme betrug insgesamt 71,23 Millionen Euro.

Hier könnt ihr mehr über diese Projekte erfahren.

2 Kommentare

    • monilisa

      Ihr wart super toll, liebe Amelie! Ohne euch Sternsinger wären viele Hilfsprojekte gar nicht erst möglich. Deshalb ist hier auch einmal die Gelegenheit allen Sternsingern auf der ganzen Welt Danke zu sagen! – Danke, dass ihr Kinder euch so engagiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.